Sommerangebot - Ganzkörpermassage

Den Sommer entspannt und erholt genießen, können Sie bei uns mit der Ganzkörpermassage!   Dieses Sommerangebot - 1 Ganzkörpermassage ( ca. 50 Min. ) erhalten Sie vom 03.07.2017 - 08.09.2017 für 32,00€ statt...

Zusammenarbeit mit Zahnarzt Dr. med. den…

Letzte Woche Freitag war ich in Steina zur interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Physiotherapeuten bei Dr. med. dent. Falk Pfanne. Eine absolut interessante und für unseren Beruf viel verständnisvolle Weiterbildung...

Vielen herzlichen Dank!!!

Es war ein voller Erfolg! Mit 60 Gästen konnten wir unser 5 jähriges Jubiläum der Physiotherapiepraxis Anne Friedländer so richtig groß feiern! Vielen herzlichen Dank an alle für das wunderschöne...

Wir feiern 5-jähriges Jubiläum mit Ihnen…

" Ich habe Rücken"   Zum 5-jährigen Jubiläum der Physiotherapiepraxis Anne Friedländer am 05.05.2017 von 13.00 bis 18.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein!   Als Highlight erhalten Sie auf alle Wellnessangebote 5,- €...

Pilates - Termine online

Die Pilatestermine für Herbst 2017 sind online - unter dem Punkt Kurse zu finden!   Anmeldungen sind ab sofort möglich!   Wir freuen uns auf Sie!

Autogenes Training

Die Herbsttermine für das Autogene Training sind online - unter dem Punkt Kurse zu finden!   Anmeldungen ab sofort möglich!   Wir freuen uns auf Sie!

PILATES ab Herbst 2017

Ab Herbst 2017 bieten wir Ihnen PILATES - Kurse an!   Platzreservierungen nehmen wir schon jetzt entgegen! Die PILATES - Kurstermine kommen in den nächsten zwei Wochen online!   Wir sind gespannt auf die Weiterbildung...

KG ZNS ab sofort

Ein großer Meilenstein ist geschafft. Ab sofort kann ich neurologische Patienten betreuen. Darunter zählen z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Querschnittslähmungen, Muskeldystrophie. Die KG ZNS bedeutet Krankengymnastik zentrales Nervensystem. Eine Schädigung dieses...

Sommerkurs - Wirbelsäulengymnastik mal a…

starten Sie fit in den Sommer       22.05. - 24.07.2017         Online-Anmeldungen möglich               Wir freuen uns auf Sie!

 

Was kann ich selbst bei einem Fersensporn tun?

 

1.) Das Schuhwerk

Sie sollten jederzeit, vor allem bei längeren Strecken oder Wanderungen, auf ein gutes Schuhwerk achten. Haben Sie sich gerade neue Schuhe gekauft empfehle ich, dass Sie diese etwas eintragen.

Absatzschuhe sollten vermieden werden. Durch den Absatz wird die Wadenmuskulatur permanent angenähert und kann somit an dem Fersenbein Stress und somit einen Fersensporn provozieren.

 

2.) Wadenmuskulatur dehnen

Bewegen sie täglich für ein paar Minuten, in einer entspannten Position, ihre Zehen und Sprunggelenke. Danach können Sie Ihre Wadenmuskulatur in Schrittstellung an einem stabilen Tisch dehnen. Eine Dehnposition sollte mind. für eine Minute gehalten werden. Das auflösen der Dehnposition sollte langsam erfolgen.

 

3.) Einlagen

Einlagen die Sie vom Arzt verschrieben bekommen haben, sollten Sie regelmäßig tragen. Dabei sollten Sie aber wissen, dass eine Einlage auf lange Zeit die Fußmuskulatur abschwächen kann. Deswegen ist neben den Einlagen eine tägliche Fußgymnastik ratsam und wichtig.

 

4.) Haltung

Eine Fehlhaltung/-stellung des Fußes kann zu einem Fersensporn führen. Hierfür kann zum Großteil nur mit manueller Therapie und unterstützend Ultraschall Abhilfe geschaffen werden. Zusätzlich lernen Sie dabei wie Sie Ihren Fuß selbst aktiv korrigieren können.

Aber auch die Haltung des gesamten Körpers kann einen Fersensporn verursachen.