Termine für die Herbstkurse 2019 sind on…

Die Termine für die Herbstkurse 2019 sind online.   Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt - Kurse.

Osterangebot 2019

Unser Osterangebot 2019 gültig bis Ende April   2 x Schulter-Nackenmassage + Fango  -   für 44,00 €   3 x Rückenmassage   -  für 55,00 €

Angebot bis Ende März 2019

Angebot bis Ende März   2 x Rückenmassage mit Wärmepackung für 48,00 €

Pilates - Sommerkurse

Starten Sie fit und entspannt in und durch den Sommer mit unseren Pilateskursen. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Kursplatz. Alle Infos unter dem Punkt ´Kurse´.

Angebot bis Ende Februar 2019

Gönnen Sie sich noch etwas Entspannung in der kalten Jahreszeit                                 Unser Angebot bis Ende Februar 2019   2 x Rückenmassage      für 35,00 €     ( statt 40,00 € )   2 x Schulter-Nacken-Massage...

Wir begrüßen unser neues Teammitglied

Wir begrüßen Dawid Konopacki in unserem Team!

Weihnachtsangebot 2018

Weihnachtsangebot 2018       2 x Schulter-Nacken-Massage + 2 x Wärmepackung                     ->  für 42,00 €   (statt 48,00 € ) 2 x Fußmassage                                      ->  für 44,00 € (statt 50,00 €) 1 x...

neue Kurstermine online

Unsere neuen Kurstermine für Winter 2018 und Frühjahr 2019 sind online. Wir freuen uns auf Sie!

neuer Inhabername - selbe Therapeuten

Seit Anfang August 2018 darf ich, Anne Friedländer, mich bei Ihnen als Anne Friede vorstellen. Die Praxis trägt damit jetzt folgenden Namen:     Physiotherapiepraxis Anne Friedländer Inhaberin: Anne Friede Elisabethstr. 34 02826 Görlitz Tel./Fax: 03581 /...

 

Was kann ich selbst bei einem Fersensporn tun?

 

1.) Das Schuhwerk

Sie sollten jederzeit, vor allem bei längeren Strecken oder Wanderungen, auf ein gutes Schuhwerk achten. Haben Sie sich gerade neue Schuhe gekauft empfehle ich, dass Sie diese etwas eintragen.

Absatzschuhe sollten vermieden werden. Durch den Absatz wird die Wadenmuskulatur permanent angenähert und kann somit an dem Fersenbein Stress und somit einen Fersensporn provozieren.

 

2.) Wadenmuskulatur dehnen

Bewegen sie täglich für ein paar Minuten, in einer entspannten Position, ihre Zehen und Sprunggelenke. Danach können Sie Ihre Wadenmuskulatur in Schrittstellung an einem stabilen Tisch dehnen. Eine Dehnposition sollte mind. für eine Minute gehalten werden. Das auflösen der Dehnposition sollte langsam erfolgen.

 

3.) Einlagen

Einlagen die Sie vom Arzt verschrieben bekommen haben, sollten Sie regelmäßig tragen. Dabei sollten Sie aber wissen, dass eine Einlage auf lange Zeit die Fußmuskulatur abschwächen kann. Deswegen ist neben den Einlagen eine tägliche Fußgymnastik ratsam und wichtig.

 

4.) Haltung

Eine Fehlhaltung/-stellung des Fußes kann zu einem Fersensporn führen. Hierfür kann zum Großteil nur mit manueller Therapie und unterstützend Ultraschall Abhilfe geschaffen werden. Zusätzlich lernen Sie dabei wie Sie Ihren Fuß selbst aktiv korrigieren können.

Aber auch die Haltung des gesamten Körpers kann einen Fersensporn verursachen.